König Phra Phutthaloetla, Rama II. war von diesem Gericht schon im 18. Jahrhundert so beeindruckt, dass er über die Köchin ein Gedicht schrieb. Schwarzer Pfeffer, Zimt, Nelken und frischer Chili hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck bei kräftigen Rotfleischgerichten.

Zutaten

Schalotten
Knoblauch
Galgant
Zitronengrass
Koreandersamen
Salz
Nelken
Zimt

Anzahl:

Zurück